Sind "Laptop DJs" wirklich DJs ???

Sind „Laptop-DJs“ wirklich DJs ???

Sind „Laptop-DJs“ wirklich DJs ???

Mischpult

Ein Gastbeitrag von John O`Gallagher

Ich bin seit 20 Jahren Disc-Jockey, habe mit Vinyl, CD, ja sogar anfangs noch mit Tapes aufgelegt und bin seit ca. 4 Jahren auf PC/ Laptop/ Notebook umgestiegen, nachdem ich recht lange gezögert habe.
Ich habe das bis heute noch nicht bereut. Dennoch empfinde ich die Abwertung vieler Veranstalter/ Gäste, etc. schlimmer als zu der Zeit, in der ich die CD mit in meinem Repertoire aufnahm.

Laptop DJs haben doch keine Ahnung …
Musik machen kann doch jetzt jeder …
Und dann auch noch der SYNC-Button …
bla bla bla bla ….

Es wurde schon hinreichend erörtert was einen guten DJ ausmacht und das ist NICHT das Medium, mit dem dieser arbeitet !!!

Letztendlich geht es den meisten Veranstaltern nur um eine Sache. Die zusätzlichen Kosten, die durch die GEMA-Gebühren anfallen sparen zu wollen.
Zumindest ist das der Punkt, der sich auf dieser Seite herauskristallisiert hat.

Auf Seiten der Gäste erlebe ich immer wieder Verwunderung, wenn ich mir gelegentlich die Zeit nehme und denen einmal Zeige, das ich, wenn vorhanden, mit Vinyl und CD genauso gut mixen kann wie mit dem PC.
Klar ist, das man auch im digitalen Bereich die richtige Workstation braucht, um vernünftig arbeiten zu können.

Nur mit Laptop und einer Maus bewaffnet zu sein reicht da einfach nicht !

Fazit:
Liebe Veranstalter:
Wichtig ist doch, dass das Endergebnis stimmt. Ein DJ ist so viel mehr als nur ein Musikspieler !!!
Bucht Ihr Euren Wunsch-DJ nur deshalb nicht, weil dieser die zukunftsweisenden digitalen Medien nutzt und ihr dadurch etwas höhere GEMA-Kosten habt ???

Liebe Gäste:
Auch wenn Ihr uns DJs noch so viel Ahnung vorgaukelt finde ich diese Grundsatzdiskussionen echt ermüdend und größtenteils peinlich. Wir erzählen Euch ja auch nicht, wie Ihr Euren Job zu machen habt.
Gebt uns doch lieber einen Vertrauensvorschuss. Die Guten von uns wissen doch letztendlich was sie tun.

Was meint Ihr generell zu diesem Thread. Hab ich da einen wunden Punkt getroffen ???

Euer
John O`Gallagher
http://www.jayogee.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.